Streusel

Streusel
Hündin, evtl. Cattle Dog Mix, *7/2017

Schulterhöhe ca. 50 cm / 19 kg
Tierschutzhundeerfahrung nötig, nur zu vorhandenem Hund/Hunden, Hunde kennende Kinder ab ca. 7 Jahren in Ordnung
Streusel befindet sich seit Ende Januar auf ihrer Pflegestelle.
Sie ist eine insgesamt mittlerweile sehr souveräne Hündin, die über 3 Jahre im rumänischen Shelter in Baile Herculane ausharren musste. Lediglich Menschen verunsichern Sie noch sehr. Der Vertrauensaufbau braucht bei ihr viel Zeit und Know-How.
Umweltreize sind für sie gar kein Problem – Straßenverkehr, Radfahrer, Hunde, laute Geräusche führen höchstens mal zu einem kurzen Schreck, der aber auch schnell wieder vergessen ist. Ihr Problem ist das Vertrauen zum Menschen. Das muss sich noch kompetent erarbeitet werden. Solange man sie nicht anspricht oder anschaut ist alles ok, doch sobald man etwas von ihr möchte, weicht sie aus. Leckerchen nimmt sie mittlerweile aber sogar auch von Fremden vorsichtig an, anfassen lassen möchte sie sich aber noch nicht gerne – lässt es aber zu, wenn man es einfach macht.
Sie bleibt stets defensiv und versucht ihr Heil in der Flucht zu finden. Ist dies nicht möglich, dann friert sie ein und erstarrt. Ihr hilft die vorhandene Hündin der Pflegestelle ungemein. An ihr orientiert sie sich und sie zeigt nun immer mehr Neugierde auch dem Menschen gegenüber. Doch es wird noch ein Stück Weg, um ihr Herz zu gewinnen und daher wird sie ausschließlich an Menschen mit Erfahrung mit unsicheren Hunden vermittelt, die mindestens einen souveränen Ersthund an ihrer Seite haben.
Trotz alledem ist Streusel mittlerweile schon gut aufgetaut. Im Haus bewegt sie sich (sofern der Mensch sie nicht stört) frei und sie bleibt auch bereits eine oder zwei Stunden alleine.
Sie spielt gerne mit der vorhandenen Hündin und ist dabei auch sehr gelöst und albern. Streusel ist ein Hund, der einfach Spaß macht – keine ernsthafte Hündin, eher vorwitzig und durchaus verspielt. Unter Hunden ist sie jedoch gerne die Chefin, mittlerweile mag sie nicht mehr jeden dahergelaufenen Hund, aber sie lässt sich gut korrigieren und daran erinnern, dass da nicht ihre Zuständigkeit liegt. Sie ist keine Leinenpöblerin, aber ihr reichen einfach ausgewählte Hundekontakte vollkommen aus.
Stubenrein ist sie und sie liebt Spaziergänge sehr! Streusel ist eine sehr dynamische und sportliche Hündin, die gerne große Touren mitläuft und tut dies mittlerweile auch gut an lockerer Leine. Wir können Sie uns auch gut als Joggingbegleitung vorstellen. Menschen unterwegs begegnet sie souverän, solange sie sich nicht über sie beugen und eben etwas von ihr wollen.
Streusel ist sehr verfressen. Hat sie die Möglichkeit, dann klaut sie auch von der Arbeitsplatte in der Küche.
Im Auto fährt sie in ihrer Box auch gut mit, nur das ins Auto Heben empfindet sie dann doch als zu übergriffig – das wird geübt.
Sie lebt in der Pflegestelle zwar mit Kindern zusammen, aber für ihr neues, dauerhaftes Zuhause wünschen wir uns doch mehr Ruhe, daher sollten bitte keine kleinen Kinder vorhanden sein, wenn überhaupt bitte ruhige Kinder, die bereits Hunde kennen ab ca. 7 Jahren.
Streusel ist kein einfacher Hund, aber dennoch berührt sie die Herzen und sie hat es einfach verdient, bald endgültig ankommen zu dürfen.
Wir freuen uns auf Anfragen für die wunderhübsche Streusel! Richtet diese bitte an ramona@prodogromania.de oder an 0176-31224652.

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück