Jackman

Update 29.01.2020

Jackman, Rüde *08.2009

Es tut sich einfach nichts für Jackman  - bitte Teilen
Er ist nun schon eine gefühlte Ewigkeit bei uns, hat schon viele Hunde bei uns kommen und gehen gesehen. Nun ist es wirklich auch mal an der Zeit, dass er sein Glück findet.
Vielleicht können wir es gemeinsam schaffen, dass sein Wunsch bald in Erfüllung geht, deshalb bitten wir euch, den Beitrag so oft wie du möglich zu Teilen.
Zu Jackman's Vorgeschichte:
Als sein Besitzer ihm eine Zecke ziehen wollte, knurrte Jackman ihn an. Der Herr ignorierte jedoch das Warnen, machte einfach weiter und Jackman biss ihm daraufhin in den Arm. Da die Familie Jackman fortan nicht mehr vertrauen konnten, brachten sie ihn ins Tierheim.
Eigentlich hat Jackman alles richtig gemacht, schließlich kann er nicht sprechen und hatte durch sein Knurren signalisiert, das ihm diese Situation gerade zu viel ist.
Jackman ist im Tierheim einer der beliebtesten Hunde unserer Gassigänger, denn er läuft richtig toll an der Leine, auch in größeren Hundegruppen.
Jackman neigt ein wenig zum Beschützerinstinkt, deshalb sollten seine neuen Besitzer etwas Erfahrung mitbringen. Wir haben ihn an das Tragen eines Maulkorbes gewöhnt, den er nun auf Spaziergängen absolut problemlos trägt. Er hat zwar keine Maulkorbpflicht, aber sicher ist sicher.
Jackman ist seinen Bezugspersonen gegenüber sehr verschmust, liebt Wasser und spielt ab und an auch noch gerne.
Er kann problemlos stundenweise alleine bleiben, fährt aber auch sehr gerne im Auto mit.
Wir hoffen wirklich sehr, dass er endlich mal gesehen wird, denn das Tierheim Leben macht ihm immer mehr zu schaffen


Jackman ist ein Schäferhund - Cattle Dog Mix, circa 10 Jahre alt, geimpft, gechipt und trägt derzeit einen Kastrationschip.
Danke für eure Hilfe!

________________________________________________________________________________

 

Update 29.01.2020

Jackman, Rüde *08.2009

Ach Jackman...
warum sieht Dich bloß keiner? Nun bist du schon so lange im Tierheim, doch noch nie hat jemand nach Dir gefragt.
Woran mag es liegen? Dass du groß und schwarz bist? Oder das Du schon knapp über 10 Jahre alt bist?
Wir sind sehr traurig. So viele Hunde hast du schon kommen und gehen gesehen. Doch für dich hat sich noch nie eine Chance ergeben

Kontakt: Tierheim Andernach, Tel.Nr. 02632/44343, oder per Email an hunde@tierheim-andernach.de
___________________________________________________________________________________________________________________________

Update 13.01.2020

Jackman, Rüde *08.2009

Jackman ist immer noch auf der Suche nach einem ruhigen Platz für seinen Lebensabend. Er bindet sich sehr stark an seine Bezugsperson und deswegen braucht er auch so dringend seine eigenen Menschen, die es verstehen ihn zu führen und ihm eine Struktur vermitteln.

Sie haben einen Hof, ein Haus mit Garten, den Jackman bewachen darf und haben keine Kinder? Dann laden Sie ihn bitte zu sich ein und kontaktieren dazu das Tierheim Andernach, Tel.Nr. 02632/44343, oder per Email an hunde@tierheim-andernach.de.

____________________________________________________________________________________________________________________

Jackman, Rüde *08.2009

Schäferhund – Cattle Dog Mix
• männlich
• *26.08.2009

Jackman wurde wegen Überforderung abgegeben.

Schäferhundtypisch liebt er seine Bezugspersonen über alles und bindet sich sehr stark an sie. Wasser und Spaziergänge sind für ihn das Highlight.
In ruhigen Umgebungen ist Jackman ganz entspannt und genießt dann auch ausgiebige Streicheleinheiten.

Jackman hat einen ausgeprägten Beschützerinistinkt und ist sehr wachsam. Er reagiert er an der Leine auf Spaziergänger, Radfahrer, Jogger usw. und muss aus diesem Grund auf Spaziergängen sehr souverän und vorausschauend geführt werden. Fremden Menschen gegenüber kann Jackman recht explosiv reagieren. Mit Hündinnen ist Jackman verträglich, andere Rüden mag er eher nicht.

Wir suchen für Jackman einen ruhigen Haushalt ohne Kinder. Ideal wäre es, wenn seine neue Familie wenig Besuch empfängt und in einer ländlichen Umgebung wohnt.
Seine Bezugspersonen sollten bereit sein, viel Zeit und Energie in seine Erziehung zu stecken. Jackman wird es ihnen mit seinem treuen Wesen danken.

Kontakt: Tierheim Andernach, Tel.Nr. 02632/44343, oder per Email an hunde@tierheim-andernach.de.

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück