Leo

Leo
Rüde, Cattle Dog Mix, *10/2013

Auch wenn man es Leo auf den ersten Blick nicht gleich ansieht, steckt in ihm – laut seines vermittelnden Vereins – ein waschechter Cattle Dog!
Die erste Zeit seines Lebens hatte er ein gutes Zuhause, bis seine Besitzerin verstarb und Leo in eine Hundepension kam, von der aus er an eine neue Familie vermittelt wurde. Diese unterschätzte Leos Potenzial und gab ihn nach anderthalb Jahren wegen Überforderung wieder zurück in die Pension.
Nun werden für Leo die richtigen Menschen gesucht. Am liebsten Menschen, die im ländlichen Raum wohnen, Erfahrungen mit Treib- und Hütehunden mitbringen und es verstehen, die Führung zu übernehmen. Dann schließt sich der hübsche Rüde seinen Menschen sehr eng an und möchte am liebsten überall dabei sein. Leo sollte seinen Anlagen entsprechend körperlich und geistig ausgelastet werden, ohne ihn mit Alltagsreizen zu überfordern. Mit anderen Hunden hat Leo keine Probleme; er spielt auch noch sehr gerne. Nur sollte es nicht zu wild werden, dann kommt der Cattle wieder durch. An der Leine verunsichern ihn wohl große und dunkle Hunde und man muss diesbezüglich noch ein wenig mit ihm arbeiten. Er kann nach Eingewöhnungszeit stundenweise alleine bleiben. Leo verträgt sich prima mit größeren Kindern (ab 12 Jahren). Zur Verträglichkeit mit Katzen können keine Angaben gemacht werden, da er bislang noch nicht mit Katzen zusammen gelebt hat.

Leo ist kastriert, geimpft und gechipt.

Na? Hat der schöne Rüde dein Interesse geweckt? Dann melde dich bitte bei seinem vermittelnden Verein:
Tiersinfonie Anou e.V.
Email: info@tiersinfonie.de
Tel: +49 0171-5857030

Der Vermittlungshund ist dem Team ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück