Lucky

Update 19.05.2021
Lucky *15.Mai 2016 Kastrierter Rüde Eventuell Cattle Mix

Lucky ist bei souveräner Führung ein ganz toller Hund und macht auf der Pflegestelle weiter gute Fortschritte, was die Akzeptanz von Artgenossen an seiner Seite angeht. Bei den Spaziergängen gibt es zwar immer noch den ein oder anderen Hund, der ihn wie Hafer piekst, aber im Großen und Ganzen arrangiert er sich mit den meisten Hunden. Mit einigen auserwählten Hunden tobt er auch ganz fröhlich und ausgelassen, trotzdem wird Lucky ausschließlich als Einzelhund vermittelt. Er fixiert sich sehr auf seine Bezugsperson und genießt die volle Aufmerksamkeit. Er fühlt sich als Einzelprinz einfach sehr wohl und möchte auch sein Futter und Spielzeug nicht gerne mit einem Artgenossen teilen.

Lucky ist ein äußerst aktiver und sportlicher Hund und braucht seinen ausgiebigen täglichen Auslauf, um seine körperliche Energie loszuwerden. Auch "Gehirnjogging" ist bei ihm ein großes Thema, denn er ist ein sehr schlauer Hund, der es liebt geistig gefordert zu werden.

Bei Interesse an diesem hübschen Kerl wendet euch bitte an Anita Vohsen Mobil: 0157 30027842 E-Mail: anita.vohsen@protier-ev.de
_______________________

Schulterhöhe: 52 cm
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: Epilepsie, gut eingestellt
Katzenverträglich: nein
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab Teenageralter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 53332 Bornheim

Lucky wurde als Welpe von seinem Herrchen im Griechenland-Urlaub gefunden und mit nach Deutschland gebracht.

Er ist lieb, verschmust und anhänglich, läuft gut an der Leine, ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und mag auch Kinder. Sie sollten jedoch schon etwas älter sein und wissen, wie man sich Hunden gegenüber verhält.
Katzen sollten eher nicht im Haushalt leben, es sei denn, sie kennen Hunde und zeigen sich unbeeindruckt von Luckys Jagdversuchen in der Wohnung.

Lucky bringt ein paar Unsicherheiten mit, deshalb braucht er einen souveränen Rudelführer hatte, der ihm Sicherheit vermittelt. Dieses sollte mit liebevoller Konsequenz geschehen und Lucky zu ein wunderbarer Begleiter werden lassen, wenn man sich seiner annimmt und Spaß an gemeinsamen Training hat. Hierzu zählt auch das Üben des Alleinebleibens, denn damit kommt der Rüde noch nicht gut zurecht.

Wenn er aber erst einmal angemessen körperlich und geistig ausgelastet wird und Lucky lernt, dass er sich auf seine Bezugsperson verlassen kann, wird er auch dies nach und nach meistern!

Vor der Epilepsie sollte man nicht zurückschrecken, denn sie liegt bei Lucky nur in milder Form vor und ist mit einem Medikament gut. Bisher hatte er keinen Anfall.

Nun sucht der schöne Lucky sein zu Hause, in dem es Menschen gibt, die hier keine Berührungsängste haben und Lucky die Chance auf ein liebevolles Heim geben.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Anita Vohsen Mobil: 0157 30027842 E-Mail: anita.vohsen@protier-ev.de

Der Vermittlungshund ist dem Team von ACD in Not e. V. nicht persönlich bekannt. Die Beschreibung wurde von den Besitzern, der Pflegestelle oder dem Tierheim selber verfasst. Die Angaben sind somit ohne Gewähr.

Zurück